Dauerhafte Haarentfernung für glatte, weiche Haut und ein frisches Körpergefühl

 

Depilation

Die dauerhafte Haarentfernung mit Wachs gehört zu den meist genutzten Formen der Depilation in Deutschland.

Bei dieser Behandlungsform werden, unter Verwendung von speziellem Wachs, unerwünschte Haare entfernt. Das spezielle Wachs wird dabei erwärmt, auf die Haut aufgetragen und mit einem Vliesstreifen in einer flüssigen Bewegung entgegen der Wuchsrichtung der Haare vom Körper entfernt.

Da das Haar 3 Wachstums-Phasen hat, müssen diese systematisch bearbeitet werden. Die Härchen sollten dazu eine Mindestlänge von 5-8 mm haben.

Je nach Intensität hält diese Variante der Haarentfernung ca. 4- 5 Wochen. Diese Abstände werden immer länger, da die Haarpapille durch die Wärme des Wachses in ihrer Keimfähigkeit manipuliert wird und letztendlich die Haare weniger schnell nachgebildet werden.

Preisliste

 

Epilation

Die dauerhafte Haarentfernung mit Nadel und Strom gehört zwar zu einer der ältesten Methoden der dauerhaften Haarentfernung, allerdings dennoch zu den effektivsten - eine wirklich dauerhafte Behandlungsform der Haarentfernung, unabhängig von der Haut- und Haarfarbe.

Bei dieser Präzisionsarbeit wird eine hauchdünne, sterile Nadel in den Haarkanal platziert. Durch diese Nadel wird dann ein kurzer Stromimpuls an die Haarwurzel geleitet, die dann - je nach der in der Behandlung verwendeten Stromart - das Haar durch Hitze oder eine chemische Reaktion mitsamt der Haarwurzel entfernt-

Auf Grund der 3 Wachstums-Phasen der Haare muss die Behandlung, für eine nachhaltiges Ergebnis, systematisch in einem Abstand von jeweils maximal 2 Wochen wiederholt werden.

Wer sich heute für eine professionell durchgeführte Elektro-Epilation entscheidet, genießt die Sicherheit der technisch am besten erprobten Behandlungsmethode in der Klasse der permanenten Haarentfernung.

Preisliste