Sehr geehrte Kunden,

außergewöhnlichen Zeiten im Umgang mit einer weltweiten Corona-Virus Pandemie erfordern besondere Maßnahmen zum Schutz unserer Kunden und auch unserer Mitarbeiter.

Da wir in den vergangen Tagen häufig auf die aktuelle Lage und speziell unseren Umgang mit der Corona-Virus Pandemie angesprochen wurden, möchten wir hierzu kurz Stellung nehmen:

Grundsätzlich setzt unser gesamtes Team in seinem täglichen Handeln alles daran die Corona-Virus Infektion, einer mit unserem Kosmetikstudio in Kontakt stehenden Person zu vermeiden. In unserem näheren Umfeld ist uns bisher glücklicherweise noch keine Corona-Virus Infektion bekannt. Sobald wir Kenntnis von dem Kontakt mit einer infizierten Person im nähren Umfeld unserer Mitarbeiter oder unserer Kunden bekommen, werden wir umgehend die vorgeschriebenen Maßnahmen einleiten und Sie entsprechend informieren.

Präventive Zusatzmaßnahmen:

Allem voran möchten wir Sie grundsätzlich um Ihre Mithilfe bitten und unter folgenden Gegebenheiten nicht unser Kosmetikstudio aufzusuchen:

  • sofern Sie sich in den letzten 14 Tagen an einem der vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiet eingestuften Orte aufgehalten haben
  • wenn Sie in Kontakt mit einer in Verdacht auf eine Corona-Virus Infektion stehenden Person waren, oder mit einer über entsprechende Symptome klagenden Person waren, bei der bisher keine Corona-Virus Infektion ausgeschlossen werden konnte
  • Sobald sie selbst unter Corona-Virus spezifischen Symptomen leiden und die Infektion bisher nicht ausgeschlossen werden konnte 

RKI Risikogebiete

RKI Info Coronavirus

  • Zudem bitten wir Sie wenn möglich ohne zusätzliche Begleitung zu Ihrem Behandlungstermin zu erscheinen.
  • Entgegen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir bis auf weiteres auch bei kurzfristigen Terminabsagen keinerlei Gebühren verlangen. Wir bitten Sie lediglich Ihren Termin telefonisch oder per E-Mail abzusagen.

 

Wir haben folgende zusätzliche Hygienemaßnahmen eingeführt:

  • Jeder Kunde wird beim Betreten unseres Kosmetikstudios ohne Ausnahme aufgefordert, sich an unserem im Eingangsbereich eingerichteten Desinfektionsterminal seine Hände im Rahmen der vorgesehenen Einwirkzeit zu desinfizieren und sich anschließend in unserem Kunden-WC ausgiebig die Hände mit Seife zu waschen
  • Die Reinigungsintervalle der Kundentoilette, sämtlicher in Kundenkontakt stehender Flächen, des Zahlungsterminals werden erhöht und darüber hinaus sämtliche Türklinken regelmäßig desinfiziert
  • Unsere Mitarbeiter werden mit Atemschutzmasken ausgestattet
  • Unter Einschränkung unserer Kundenfrequenz vergeben wir jeden Tag weniger Kundentermine, sodass sich keine Kunden beim Betreten oder Verlassen des Studios im Empfangsbereich begegnen.
  • Zutritt zum Studio erhalten nur Kunden mit bestehendem Behandlungstermin oder nach vorheriger telefonischer Anmeldung zum Kauf von Kosmetikprodukten
  • Für den reinen Wareneinkauf bieten wir allen Kunden an, die benötigten Kosmetikprodukte per E-Mail oder telefonisch zu bestellen, die wir dann portofrei per Post zusenden. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung.
  • Auf den Umgang mit Bargeld würden wir, für eine weitere Verbreitung des Corona-Virus, gerne verzichten, sodass wir Sie bitten bis auf weiteres bargeldlos zu bezahlen

 

Alle unsere Mitarbeiter nehmen die Umsetzung aller unserer Hygienemaßnahmen besonders ernst. Unseren Geschäftbetrieb werden wir vorerst, unter ständiger Kontrolle der Einhaltung dieser Maßnahmen, weiterführen.

Wir bedanken uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr Kosmetik-Ecke Team